Heimfahr-Service ganzes Jahr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) HOME DRIVE SERVICE

 

1. GELTUNGSBEREICH

Die AGB gelten für alle Dienstleistungen der Firma Home Drive Service mit Sitz in 2500 Biel/Bienne. Die aktuellste Version der AGB wird auf www.home-drive-service.ch publiziert.

 

2. HEIMFAHRSERVICE

 2.1 Leistungen Auftragnehmer

Die Leistung besteht aus der Beförderung von Personen in ihrem eigenem Auto oder nur das Fahrzeug alleine.

(Bei Motorrädern fährt der Fahrer im Nachfahrer-Auto mit)

Home Drive Service bedient den Raum Biel / Seeland sowie auch dort, wohin wir beauftragt werden. Alle Home Drive Service Chauffeure sind verpflichtet, die schweizerische Strassenverkehrsordnung (StVO) zu beachten.

 2.2 Pflichten des Kunden

Der Kunde versichert den verkehrssicheren Zustand des Fahrzeuges. Die Fahrgäste haben sich an die Weisungen des Chauffeurs zu halten. Handeln Fahrgäste den Weisungen von Home Drive Service oder des Chauffeurs zuwider,

oder stellen sie eine Gefährdung nach der StVO, oder der Sicherheit des Strassenverkehrs durch Beeinträchtigung des Fahrers dar, ist Home Drive Service berechtigt, den Kunden von der Beförderung auszuschliessen. Allfällige Kosten und der gesamte Fahrtpreis gehen zu Lasten des Kunden.

 2.3 Storno

Der Kunde kann eine vereinbarte Fahrdienstleistung bis 1 Stunde vor Fahrantritt nur telefonisch kostenlos stornieren. Sollte eine Stornierung erfolgen, wenn ein Team schon unterwegs ist, werden 100% des geschätzten Fahrpreises plus 100 CHF verrechnet. Absagen nach Eintreffen des Chauffeur-Teams vor Ort oder No Shows werden zu 100% des geschätzten Fahrpreises und zusätzlich 200 CHF  in Rechnung gestellt.

2.3.1

Es wird auch eine Wartezeit verrechnet, wenn noch extra ein Team warten muss, um den Auftrag auszuführen. Wird die Fahrt kurzfristig noch abgesagt, wird zusätzlich noch 100% des geschätzten Fahrpreises berechnet.

 

3. CHAUFFEURSERVICE / TAXI

 3.1 Leistungen Auftragnehmer

Die Leistung besteht aus der Beförderung von Personen in ihrem eigenen Auto. Die Dienstleistung wird schweizweit angeboten. Fahrten ins Ausland werden durchgeführt. Alle Home Drive Service Chauffeure sind verpflichtet, die StVO zu beachten.

 3.2 Pflichten des Kunden

Der Kunde versichert den verkehrssicheren Zustand des Fahrzeuges. Der Kunde verpflichtet sich, die schweizerische Strassenverkehrsordnung zu beachten. (insbesondere Anschnallpflicht). Entsprechende

Aufforderungen des Chauffeurs sind Folge zu leisten.

 3.3 Storno

Der Kunde kann eine vereinbarte Fahrdienstleistung bis 1 Stunde vor Fahrantritt nur telefonisch kostenlos stornieren. Sollte eine Stornierung erfolgen, wenn ein Chauffeur schon unterwegs ist, werden 50% des geschätzten/vereinbarten Fahrpreises plus 100 CHF verrechnet. Absagen nach Eintreffen des Chauffeurs vor Ort oder No Shows werden zu 100% des geschätzten/vereinbarten Fahrpreises und zusätzlich 200 CHF  in Rechnung gestellt.

 

 4. MINI-BUS

 4.1 Leistungen Auftragnehmer

Die Leistung besteht aus der Beförderung von Personen in einem Minibus mit max.17 Plätzen inkl. Chauffeur.

Die Dienstleistung wird schweizweit angeboten. Fahrten ins Ausland werden durchgeführt. Alle Home Drive Service Chauffeure sind verpflichtet, die StVO zu beachten.

 4.2 Pflichten des Kunden

Der Kunde verpflichtet sich die schweizerische Strassenverkehrsordnung zu beachten. (insbesondere Anschnallpflicht). Entsprechende Aufforderungen des Chauffeurs sind Folge zu leisten.

 4.3 Storno

Der Kunde kann, sofern nichts anderes vereinbart ist, eine Fahrdienstleistung bis 48 Stunden vor Fahrantritt nur telefonisch kostenlos stornieren. Sollte eine Stornierung später erfolgen, werden 50% des vereinbarten Fahrpreises plus 500 CHF verrechnet. Absagen nach Aufbruch des Chauffeurs zum Kunden werden zu 100% des vereinbarten Fahrpreises in Rechnung und zusätzlich 1000 CHF in Rechnung gestellt.

 

5. ALLGEMEIN

 5.1. Preise

Die aktuellen Preise der Home Drive Service Dienstleistungen und der Mitgliedschaft werden auf www.home-drive-service.ch publiziert. Der HEIMFAHRSERVICE und HOL & BRING SERVICE wird in Kilometern abgerechnet. Es werden mindestens 7 Kilometer verrechnet. Der CHAUFFEURSERVICE wird zu Stundentarifen im ¼ Stundentakt oder gemäss der schriftlich vereinbarten Konditionen verrechnet.

MINI-BUS wird gemäss schriftlich vereinbarten Konditionen verrechnet.

 5.2 Zahlungsbedingungen

Der Kunde verpflichtet sich beim HEIMFAHRSERVICE den Betrag für die Fahrt direkt bar zu begleichen. In Ausnahmefällen wird eine Rechnung ausgestellt.

Beim CHAUFFEURSERVICE, MINI-BUS und HOL & BRING SERVICE wird eine Rechnung ausgestellt.

Bei sämtlichen Rechnungen wird ab der 1. Mahnstufe eine Mahngebühr von CHF 20.-, ab der  2.Stufe CHF 50.- und ab der 3.Stufe CHF 200.- , ab jeder weiteren Stufe dann CHF 500.- erhoben.

 5.3 Datenschutz und Geheimhaltung

Home Drive Service verwendet die Kundendaten nicht zu kommerziellen Zwecken und behandelt sie streng vertraulich.

 5.4 Haftung von Home Drive Service

Im Falle eines Unfalls, bei dem der Chauffeur von Home Drive Service Schuld trägt, haftet die Versicherung von Home Drive Service. Die maximale Haftungssumme von Home Drive Service beläuft sich beim HEIMFAHRSERVICE und

CHAUFFEURRSERVICE auf CHF 100'000.- pro Schadenfall. Die Schadenssumme, welche diese Beträge überschreitet

gehen zu Lasten des Kunden. Home Drive Service übernimmt keine Kosten für Ersatzwagen.

 5.5 Höhrere Gewalt

Technische Pannen, witterungsbedingte Notstände, Streiks und Aussperrungen oder höhere Gewalt befreien den Auftragsnehmer von der Vertragserfüllung. In den Wintermonaten, insbesondere bei Gefahr von Eisglätte und mit Schnee bedeckten Fahrbahnen, kann aus Sicherheitsgründen die Durchführung bestätigter Aufträge abgelehnt werden.

 5.6. Änderungen der Bestimmungen

Home Drive Service behält sich vor, jederzeit die allgemeine Geschäftsbedingungen, sowie Preisbestimmungen für Dienstleistungen  zu ändern.

 5.7 Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen hat nicht die Unwirksamkeit der anderen Bestimmungen zur Folge.

 6. ERGÄNZENDE BESTIMMUNGEN

Ergänzend zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt das schweizerische Obligationsrecht.

 7. GERICHTSTAND

Gerichtsstand für die Beurteilung aller Streitigkeiten ist Biel/Bienne.

 

Stand: 01. April 2013 (Aktualisiert: 10.06.2017)